Start des neuen mobilen Highspeed-Internets LTE. Neue LTE-Tarife von T-Mobile und Vodafone

Veröffentlicht am 13.05.2011 in Blog, L, LTE, T-Mobile, vodafone, Keine Kommentare

Der neue Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution) macht mobiles Internet für den Massenmarkt interessant. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung beträgt bis zu 300 Mbps im Downlink und 75 Mbps im Uplink. Vor allem ländliche Regionen, in denen bisher nur langsame oder gar keine Internetverbindungen möglich waren, sollen damit erschlossen werden. Im Gegensatz zu UMTS unterstützt LTE verschiedene Bandbreiten. Dadurch ergeben sich mehr Nutzungsmöglichkeiten als bisher. T-Mobile und Vodafone bieten bereits spezielle LTE Tarife an. Spezielle LTE Iphone Tarife gibt es noch nicht.

Der LTE Tarif von T-Mobile „Surf & Call Comfort via Funk“ kombiniert einen Festnetz-Telefonanschluss mit einer Internetflatrate. Im monatlichen Festpreis von 39,90 Euro sind eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz enthalten sowie eine Datenflatrate für Surfen ohne zeitliche Begrenzung. Die maximale Downloadgeschwindigkeit ist mit 3 Mbit pro Sekunde angegeben. Die Geschwindigkeit wird allerdings nach einem Datenvolumen von 3 GB auf 1 Mbit/s im Download und auf 384 kbit/s im Upload begrenzt. Nach 5 GB erfolgt eine weitere Drosselung auf 384 kbit/s im Download und 64 kbit/s im Upload. Angeboten wird der Tarif ausschließlich für Regionen, für die ein herkömmlicher DSL-Anschluss nicht verfügbar ist. Das T-Mobile Mediencenter und eMail Basic sind inklusive. Die Rechnung wird online zugestellt. Für die Nutzung des LTE Tarifs ist ein Speedport Router nötig, der bei Vertragsabschluss für eine monatliche Mietgebühr von 4,95 Euro bereit gestellt wird. Vertragslaufzeit ist 24 Monate.

Vodafone bietet 3 LTE Tarife an, die jeweils eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz beinhalten. Im Tarif „Telefon & Internet 3600“ sind 5 GB Transfervolumen inklusive. Die maximale Downloadgeschwindigkeit beträgt 3,6 Mbit/s (Upload: 720 kbit/s). Die monatliche Grundgebühr ist 29,90 Euro. Beim Tarif „Telefon & Internet 7200“ ist die maximale Downloadgeschwindigkeit mit 7,2 Mbit/s angegeben (Upload: 1,4 Mbit/s). 10 GB Datenvolumen sind inklusive. Der Preis beträgt 39,99 Euro im Monat. Der Tarif „Telefon & Internet 21600“ soll Downloadgeschwindigkeiten bis zu 21,6 Mbit/s (Upload: 5,7 Mbit/s) ermöglichen und beinhaltet eine Datenvolumen von 15 GB. Dafür werden dem Kunden 49,99 Euro monatlich in Rechnung gestellt. Die Preise gelten bei Online-Buchung für Neukunden bis zum 31.5.2011. Mindestlaufzeit des Vertrages ist 24 Monate. LTE-Modem und WLAN-Router werden für einmalig 1 Euro plus 9,95 Euro Versand bereit gestellt.

Obwohl es keine speziellen LTE Iphone Tarife gibt, sind die LTE Tarife im Vergleich für Iphone-Nutzer durchaus interessant. Durch die hohen Down- und Uploadraten können nun auch Iphone-Besitzer in ländlichen Regionen die Möglichkeiten des Iphones zu Hause bequem ausschöpfen, wie etwa: Upload von Bildern, Videos oder Videotelefonie.

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu knnen.