Simply Basic Pro – Kostenbremse bei 55 Euro

Veröffentlicht am 07.05.2009 in Blog, Simply Basic Pro, 15 Kommentare

Neben dem neuen O2 o Tarif bietet der Mobilfunkdiscounter Simply einen vergleichbaren Tarif an. Simply Basic Pro besitzt ähnlich wie der O2 o Tarif eine Kostenbremse für die monatliche Rechnung. Während die Höhe beim O2 o Tarif 60 Euro beträgt, bietet der Simply Basic Pro Tarif bereits eine Kostenbremse bei 55 Euro. Nachfolgend erhalten Sie weitere wichtige Informationen zum Simply Basic Pro Tarif:

  • Mobilfunknetz = D1
  • Monatliche Kostenbremse bei 55 Euro = Ab einem monatlichen Rechnungsbetrag von 55 Euro kann der Kunde unbegrenzt in alle Handy Netze telefonieren und SMS verschicken. Bis zu diesem Rechnungsbetrag gilt der reguläre Minutenpreis bzw. SMS Preis
  • Minutenpreis von 13 Cent in alle Netze, SMS in alle Netze ebenfalls 13 Cent
  • ebenfalls wie der O2 o Tarif keine Grundgebühr, keinen monatlichen Mindestumsatz, keine Vertragsbindung

Zum Vergleich die Daten vom O2 o Tarif:

  • Mobilfunknetz = O2
  • Monatliche Kostenbremse liegt hier bei 60 Euro. Bis dahin gilt wie beim Simply Basic Pro der reguläre Minutenpreis bzw. der Preis pro versendeter SMS.
  • Minutenpreis von 15 Cent in alle Netze, SMS in alle Netze ebenfalls 15 Cent
  • Keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit, keinen monatlichen Mindestumsatz

Der Vergleich macht deutlich, dass Simply Basic Pro im Vergleich zum O2 o Tarif wesentlich günstiger ist. Alleine der um 2 Cent geringere Minutenpreis macht sich bemerkbar. Bei einer monatlichen Gesprächsdauer von 300 Minuten spart der Basic Pro bereits 6 Euro gegenüber dem O2 o. Des Weiteren greift die Kostenbremse bereits bei 55 Euro, somit auch um 5 Euro geringer als bei O2. Tauchen jedoch Probleme mit dem Tarif auf, so müssen Kunden von Simply zur teuren 0900 Hotline-Nummer telefonieren, O2 Kunden hingegen telefonieren kostenlos mit der Hotline. Letzendlich müssen die Kunden selbst entscheiden welchen Tarif sie bevorzugen. Wer das beste Netz in Deutschland haben,  aber für die Service Hotline viel Geld bezahlen möchte, sollte sich für den Simply Basic Pro Tarif entscheiden. Wer hingegen monatlich einen höheren Preis zahlen und dafür aber kostenlos zur Hotline telefonieren möchte, der sollte sich für den O2 o Tarif entscheiden.

One Comment

  1. Annette

    Simply basic pro ist sicherlich ein toller Anbieter.
    Nur wenn jemand davor bei Maxxim war und seine Tel.Nr. mitnehmen möchte wird enttäuscht – das geht nicht – da beide Anbieter anscheinend zusammen gehören und eine Übernahme der Tel.Nr. nicht möglich ist. Dies Kostete mich teuere Hotline Minuten

    Posted 3-22-2010 ,

14 Trackbacks

  1. [...] setzt der Tarif eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten voraus. Alternative dazu wäre der Simply Basic Pro Tarif. Dieser Tarif besitzt keine Mindestvertragslaufzeit und Dank der Kostenbremse kann der [...]

  2. [...] Tarif vorstellen. Innerhalb kürzester Zeit stellte der Mobilfunkdiscounter Simply seinen “Simply Basic Pro” vor. Dieser Tarif ist vergleichbar mit dem O2 o Tarif. Jedoch greift die Kostenbremse beim [...]

  3. [...] einen neuen Anbieter für Handy Flatrate Tarife mit Kostenbremse. Neben dem bisherigen O2 O und dem Simply Basic Pro Tarif gibt es den neuen McSim talk Tarif. McSim ist von der Tarifart eine Mischung aus dem O2 O [...]

  4. [...] Minuten- sowie SMS Preise werden vermutlich viele Studenten abschrecken. Im Vergleich dazu, der Simply Basic Pro Tarif mit einer Kostenbremse ab 55 Euro. Dort kostet jede Gesprächsminute sowie jede SMS egal in [...]

  5. [...] Flat schützt den Kunden vor einer hohen monatlichen Rechnung. Ein Beispiel dafür ist der Simply Baisc Pro Tarif. Dieser Tarif besitzt eine Kostenbremse bei 55 Euro. Wenn der Kunde einen monatlichen [...]

  6. [...] günstigen UMTS Flatrate noch einen passenden Handytarif sucht, der sollte sich näher mit dem Simply Basic Pro Tarif beschäftigen. Dieser Tarif arbeitet mit einer Kostenbremse. Wenn Sie einen monatlichen [...]

  7. By Erster Prepaid Discounter mit Kostenbremse on 11. Juni 2009 at 10:25

    [...] 55 Euro ein. Des Weiteren liegen die Kosten für Gespräche und Kurzmitteilungen bei dem Simply Basic Pro nur bei 13 Cent. Jedoch ist zu beachten, dass bei beiden Anbietern beispielsweise Sonderrufnummern [...]

  8. [...] die Chance, ab einem Rechnungsbetrag von 55 Euro unbegrenzt in alle Netze zu telefonieren. Dieser Simply Basic Pro Tarif agiert mit einer Kostenbremse. Wenn der Kunde im Monat einen Rechnungsbetrag von 55 Euro [...]

  9. [...] deshalb zu jeder Zeit gekündigt werden. Ein Tarif welcher besonders empfehlenswert ist, ist der Simply Basic Pro Tarif von Simply. Dieser Tarif “bremst” die monatliche Rechnung ab 55 Euro. Erreicht [...]

  10. [...] Tarifform ist die Handy Flatrate mit Kostenbremse. Der Anbieter Simply hat mit seinem Tarif “Simply Basic Pro” einen solchen Tarif im Angebot. Erreicht der Kunde einen monatlichen Rechnungsbetrag von 55 [...]

  11. [...] Möglichkeit das neue Telefon zu finanzieren. Besonders wer sich für einen O2 o Tarif oder den Simply Basic Pro Tarif entscheidet, benötigt ein Telefon. Diese Tarife sind alle ohne Handy. Aufgrund der Möglichkeit, [...]

  12. By LTE Flatrate Vergleich - Handy Flatrate on 7. August 2009 at 07:47

    [...] O2 mit dem O2 o Tarif liegt die Kostenbremse bei 60 Euro, beim Simply Basic Pro Tarif liegt die Grenze bei 55 [...]

  13. [...] greift bereits ab 51 Euro monatlichem Rechnungsbetrag –> Im Vergleich dazu, beim Simply Basic Pro greift die Kostenbremse erst ab 55 Euro. Doch nicht nur der Kostenairbag greift bereits ab 51 Euro, [...]

  14. [...] Tarif von Discotel, der 8 Cent Tarif von Maxxim oder auch ein weiterer Tarif von Simply – Der Simply Basic Pro Tarif, ein Tarif mit Kostenbremse. Ab einem monatlichen Rechnungsbetrag von 55 Euro können Sie [...]

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu knnen.