Alle Tarife mit Kostenbremse und Kostenairbag im Vergleich

Zahlen Sie nur so viel, wie Sie verbrauchen + Kostenlimit

In der folgenden Übersicht sind alle Tarife mit Kostenlimit aufgeführt. Mit diesem Tarif können Sie jeden Monat für 9 Cent telefonieren, SMS schreiben und surfen so lange Sie wollen - durch das Kostenlimit zahlen Sie aber nie mehr als z.B. 35,- Euro im Monat. Sie können jedoch weiterhin soviel telefonieren und SMS schreiben wie Sie wollen!

Tipp der Redaktion: Die Tarife unterscheiden sich größtenteils nur durch Ihre Netze. Wir empfehlen Ihnen den Kostenstopp von maxxim, da maxxim das flächendeckende D1-Netz verwendet.


 

Flatrate mit Kostenbremse

Der Mobilfunkanbieter O2 revolutionierte den Mobilfunkmarkt mit Einführung des neuen Tarifes O2 o. Der Tarif besagt folgendes, überschreitet der Kunde einen monatlichen Rechnungsbetrag von 45 Euro, so kann er unbegrenzt in alle Handy Netze sowie deutsches Festnetz telefonieren und SMS verschicken. O2 bezeichnet diese Grenze als “Kostenairbag“. Dieser Airbag soll den Kunden vor einer hohen monatlichen Rechnung schützen. Das Besondere an diesem Tarif ist neben der Kostenbremse, dass bis dahin der Kunde nur für das bezahlt was er verbraucht / telefoniert. Der O2 o Tarif besitzt keine Mindestvertragslaufzeit und auch keine Grundgebühr. Die Kündigungsfrist liegt lediglich bei 30 Tagen. Mittlerweile haben anderen Anbieter ähnliche Tarife auf den Markt gebracht. Nähere Details zu den jeweiligen Tarifen finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.
Oder doch lieber eine Handy Flatrate in alle Netze? Wenn Sie keine Vertragslaufzeit wünschen, dann ab zur Handy Flatrate Prepaid.